Kleine Explosion in Davoser Abstellkammer

Die Polizei war bereits beim Dursuchen des Davoser Luxushotels «Posthotel», als kurz nach neun Uhr  vermutlich ein Feuerwerkskörper in der Abstellkammer detonierte. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei war bereits im Hotel, weil die mutmasslichen Täter das Online-Portal «20 Minuten» informiert hatten - sie waren davon ausgegangen, dass die Explosion bereits um sechs Uhr war. 

  • Mit den Reichen und Mächtigen unterwegs: Ein Limousinenfahrer erzählt aus zehn Jahren WEF
  • Von der Gebäranstalt zum Gesundheitsresort: Umbaupläne für die Churer Villa Fontana

Moderation: Stefanie Hablützel