Kritik an Domleschger Bewässerungs-Projekt

Die geplante Bewässerungs-Anlage für die Domleschger Landwirtschaft tangiert 500 Landbesitzer. Kurz vor der Abstimmung über das Projekt formiert sich öffentlicher Widerstand.

Das Domleschg setzt auf zusätzliche Bewässerung
Bildlegende: Das Domleschg setzt auf zusätzliche Bewässerung Keystone

Weitere Themen:

  • Das Bündner Parlament streitet über Geld für die Sanierung des bischöflichen Schlosses
  • Bündner Behörden dürfen neu Steuern 15 Jahre lang einfordern

Moderation: Luca Laube