Laax und sein Asylzentrum

Geplante Asylzentren in kleinen Dörfern geben zu reden. Vor drei Jahren war der Widerstand auch in Laax sehr gross. Heute hat sich die Lage beruhigt, auch dank Wissensvermittlung durch die Zentrumsleitung.

Das Dorf wehrte sich vor drei Jahren mit Händen und Füssen gegen ein Asylheim. Heute hat sich die Situation beruhigt.
Bildlegende: Die Asylsuchenden sind in Laax in einem ehemaligen Hotel untergebracht. Keystone


Weitere Themen

  • Bündner Polizei und eine Männergruppe liefern sich Verfolgungsjagd.
  • Winzer setzen erstmals Tonerde im grossen Stil gegen Kirschessigfliege ein.
  • Kirchner Museum erhält Geld, um Raubkunst in der eigenen Sammlung zu finden.
  • 30 Computermuffel im Grossen Rat: Sie wollen kein I Pad und die Post weiterhin im Briefkasten.

Moderation: Sara Hauschild