Löwenberg: Verwirrspiel um eine Schule mit eigenen Regeln

Die Kinder im Asylzentrum Schluein haben bis zu einem Viertel weniger Unterricht. Das zeigen Recherchen von «Radio SRF». Dazu sagt das verantwortliche Amt für Migration, diese Schule verfolge spezielle Ziele, das Konzept sei bewilligt. Unklar ist jedoch, wer die Schule überhaupt beaufsichtigt.

Die Schüler im Asylheim Löwenberg haben weniger Unterricht als andere.
Bildlegende: Die Schüler im Asylheim Löwenberg haben weniger Unterricht als andere. Keystone

Weitere Themen:

  • Bündner brauchen mehr Strom als die Anderen
  • Ein Schritt vorwärts für das Kraftwerk Bondea im Bergell

Moderation: Sara Hauschild