Marienburg-Investor braucht Geduld

Die Menzi-Muck-Gruppe kaufte die Marienburg in Thal (SG) vor fast zwei Jahren. Sie kündigte damals an, sie wolle 100 Millionen Franken investieren. Passiert ist aber noch fast nichts. Denn es gibt viele Beteiligte, die bei der Planung mitreden.

Aussenaufnahme Marienburg
Bildlegende: Das ehemalige Gymnasium Marienburg wird im Moment als Zentrum für minderjährige Asylsuchende genutzt. SRF

Weitere Themen:

  • Schiffahrt Untersee Rhein eingeschränkt.
  • Besuch im Klostergut Paradies.

Moderation: Annina Mathis