Martin Vincenz ist neuer CEO von Graubünden Ferien

Der Vorstand der Marketingorganisation hat den 53-jährigen Bündner diese Woche zum neuen Kopf der grössten Schweizer Tourismusregion gewählt. Vincenz ist zurzeit in der Gesundheitsbranche tätig. Seine neue Tätigkeit nimmt er am 1. September 2016 auf.

Ab 1. September CEO von Graubünden Ferien, Martin Vincenz
Bildlegende: Ab 1. September CEO von Graubünden Ferien, Martin Vincenz ZVG

Weitere Themen

  • Beath Nay sieht seine Kandidatur als Parteiloser nicht als Angriff auf den SVP-Kandidaten im Churer Stadtratswahlkampf.
  • Vor sieben Jahren gegründet. Heute eine wichtige Anlaufstelle für Flüchtlinge in Davos. Besuch bei der «IG offenes Davos».