Masern in Graubünden auf dem Vormarsch

Schon gut 60 Masern-Fälle wurden in diesem Jahr in Graubünden registriert. Der Kantonsarzt empfiehlt die Impfung.

Weitere Themen:

  • Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf nimmt Stellung zu den Vorwürfen, sie sei eine Lügnerin
  • Mount Everest-Expedition des Bündners Norbert Joos gefährdet
  • Die St.Galler CVP will ohne Meier-Schatz in den zweiten Wahlgang der Regierungsratswahlen steigen.

 

Moderation: Silvio Liechti