Nervöse Parteien in Graubünden

Die kleinen Bündner Parteien sind nervös: Zwar ist nur noch ein Sitz im Grossen Rat zu besetzen, doch dieser Sitz könnte entscheidend für die Fraktionsbildung sein. Die SVP und die Unabhängigen hoffen beide noch Fraktionsstärke zu erreichen.

Weitere Themen:

  • Keine Spur vom Bündner Fischotter
  • Jungautor Arno Camenisch im Gespräch
  • Rücktritt von Joe Keller bringt Bewegung in die Politik

Moderation: Pius Kessler