Olympia-Gegner nehmen den Kampf auf

Nein zu Olympia: Das «Komitee Olympiakritisches Graubünden» steigt in den Abstimmungskampf. Die Spiele hätten zu hohe Kosten und Umweltschäden zur Folge, argumentieren die Olympiagegner.

Die Gegner von Olympischen Winterspielen in Graubünden tritt offiziell auf.
Bildlegende: Die Gegner von Olympischen Winterspielen in Graubünden tritt offiziell auf. Keystone

Weitere Themen:

  • Nach Gurtner Kritik wehrt sich die Bündner Regierung: Man habe gute Erfahrungen mit Asylzentren in Ferienorten gemacht.
  • Zeit statt Geld sparen: Die Zeitvorsorge in St. Gallen bewährt sich
  • Ein Schneelabyrinth für das Märchenhotel in Braunwald: Ein Besuch vor Ort.

Redaktion: Stefanie Hablützel