Qualität statt fixe Wechselkurse im Bündner Tourismus

Mit fixen Wechselkursen und speziellen Rabatten hat die Tourismusbranche im letzten Winter gegen den schwachen Euro gekämpft. Eine Umfrage der Sendung «Regionaljournal Graubünden» zeigt, dass solche Massnahmen in diesem Winter kaum mehr ein Thema sind.

Euro-Rabatt
Bildlegende: Grössere Rabatte rechnen sich schliesslich kaum. Keystone

Weitere Themen

  • Ein Einheimischer oder eine Zugezogene: Wer regiert die neue Gemeinde Obersaxen-Mundaun? Ein Gespräch mit den Kandidierenden Ernst Sax und Irene Schneider.
  • Eine Schulklasse erlebt den Klimawandel hautnah. Warum die Kanti St.Gallen mit einer afrikanischen Schule skypt.
  • Auszeichnung für «Mia Engiadina»: Die Organisation wird für ihren Einsatz zugunsten einer digitalen Randregion belohnt.

Moderation: Pius Kessler