Rettung für die Romanische Tageszeitung "la Quotidiana"

Die Zusammenarbeit zwischen der Tageszeitung Quotidiana und der romanische Nachrichtenagentur ANR wird intensiviert. Neu sollen sie einen Redaktionspool bilden. Weil die ANR vom Bund und dem Kanton finanziert wird, müssen diese das neue Konzept noch bewilligen.

 

Weitere Themen

  • Die GKB senkt den Hypothekarzins erneut und folgt damit den Vorgaben der Nationalbank
  • Platz für gemütliches Skifahren bieten St.Moritz und Davos neu mit sogenannten Chillout Riding Pisten

 

 

Moderation: Sara Hauschild