Schritt für Schritt zu neuen Sportanlagen

Die Stadt Chur will ihre Sportanlagen in der Oberen Au erneuern. Das soll Schritt für Schritt passieren. Vor drei Jahren lehnte das Volk ein ähnliches 80-Millionen-Projekt ab. Jetzt soll aber nicht mehr über das Gesamtprojekt abgestimmt werden.

Der EHC Chur soll wenn es nach dem Stadtrat geht bald in einer neuen Eishalle spielen.
Bildlegende: Der EHC Chur soll wenn es nach dem Stadtrat geht bald in einer neuen Eishalle spielen. Keystone

Weitere Themen

  • Gemeinde Klosters-Serneus hat ein neues Budget: «Nur» noch 1,8 Mio. Defizit statt 3 Mio. wie im ersten Budget.
  • Iris Peng, die «ausgezeichnete» Präsidentin der Churer Fasnachtsvereinigung
  • Die Löhne der Gemeindepräsidenten- im Kanton St.Gallen seit heute öffentlich. Das Gespräch zum Thema des Tages.

Moderation: Marc Melcher