Sendungsporträt

Das «Regionaljournal Graubünden» auf Radio SRF 1 berichtet über das aktuelle Geschehen in der Region. Die Sendung informiert täglich über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Gesellschaft. Kompetent und umfassend.

Blick vom Regiepult in das Redaktionsbüro

Bildlegende: Redaktionsräume in Chur Am Abend wird die Sendung live ausgestrahlt. Die Vorbereitungsarbeiten dafür werden von mehreren Redaktoren geleistet. srf

Die Journalistinnen und Journalisten der Regionalredaktion Graubünden greifen relevante Themen aus der Region auf.

Sie stellen die richtigen Fragen und lassen Exponenten zu Wort kommen. Sie analysieren und ordnen ein. Sie schaffen Überblick und stiften Identität. Die Regionalredaktion ist unabhängig und nimmt keine Rücksicht auf Interessengruppen. Das «Regionaljournal Graubünden» ist nur dem Publikum verpflichtet.

«  Wir geben Ihrer Region eine Stimme. »

Die Redaktion und die Mitarbeiter sind in der Region verankert. Sie berichten aus dem Kanton Graubünden. Durch das Netz von Regionalkorrespondentinnen und –korrespondenten erfährt die Schweizer Bevölkerung aus erster Hand, was in den Kantonen und Regionen passiert. Und welche Auswirkungen das auf die Schweiz hat.

In Regionen, wo es de facto oft nur noch ein privates Medienunternehmen gibt, sind alle sieben «Regionaljournale» eine wichtige zweite Stimme und Garant der Medienvielfalt.

Zusätzlich zu den eigenen Sendungen beliefern sie die nationalen Informationssendungen. So sorgen sie dafür, dass regionale Themen im Gesamtprogramm von Radio SRF einen hohen Stellenwert erhalten.

Diesen Stellenwert geben sie den Themen auch online. Der regionale Online-Auftritt von SRF News bietet noch mehr Information aus der Region: Multimedial, aktuell, umfassend, glaubwürdig.

Besondere Ereignisse erfordern mehr Aufmerksamkeit und Sendezeit. Die Regionalredaktion Graubünden informiert an Wahl- und Abstimmungssonntagen in Sondersendungen auf Radio SRF 1 jeweils ab Mittag. Sie informiert über alle wichtigen Ergebnisse aus ihrer Gemeinde und ihrem Kanton - auch online.

Verantwortlich für die Sendung «Regionaljournal Graubünden»

Leitung: Silvio Liechti
Redaktion: Stefanie Hablützel, Sara Hauschild, Pius Kessler, Marc Melcher

Sendeplatz

Montag bis Freitag
17.30 Uhr

Radio SRF 1