Stadt Chur will Steuern erhöhen

Die Spatzen pfeifen es schon lange vom Dach. Nun ist es amtlich. Die Stadt Chur will die Steuern um fast 8 Prozent erhöhen um damit Sportanlagen zu erhalten und um neue Anlagen zu bauen

Die geplante Sportanlage kostet 25 Millionen Franken.
Bildlegende: Die geplante Sportanlage kostet 25 Millionen Franken. zvg

Weiter in der Sendung

  • Töditunnel bleibt Wunschtraum
  • Vermesser Pietro Baracchi und der Schiefe Turm von St. Moritz

Moderation: Sara Hauschild