Strasse als Gefahr für Zollfreizone Samnaun

Die Strasse nach Samnaun wird ausgebaut. Die Bündner Regierung hat das Projekt für einen Tunnel und Strassensanierungen für 16 Millionen Franken genehmigt. In den kommenden 20 Jahren will der Kanton bis zu 80 Millionen investieren. Der Ausbau könnte die Zollfreizone gefährden.

Die Strasse nach Samnaun soll mit einem Tunnel vor Lawinen gesichert werden.
Bildlegende: Die Strasse nach Samnaun soll mit einem Tunnel vor Lawinen gesichert werden. Keystone

Weitere Themen

  • Initianten diskutieren Rückzug ihrer Initiative Strom ohne Kohle
  • Kunstmuseum zeigt 150 Jahre Architektur-Fotografie in Graubünden

Moderation: Pius Kessler, Redaktion: Pius Kessler