Thurgauer Regierung: Grünliberale wollen SP-Sitz angreifen

Die SP Thurgau hat Cornelia Komposch als Regierungsratskandidatin nominiert. Die Grünliberalen wollen das Feld aber nicht den Sozialdemokraten alleine überlassen.

Im Thurgau wird der SP-Sitz in der Regierung frei.
Bildlegende: Im Thurgau wird der SP-Sitz in der Regierung frei. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Stadt Frauenfeld will die Abwärme der Kunsteisbahn besser nutzen
  • Nach dem «Carna Grischa»-Skandal verteidigt der Präsident des Schweizer Fleisch-Fachverbands die Branche

Moderation: Jonathan Fisch