Tödliche Lawine bei Davos

Bei einem Lawinenniedergang sind am Samstag am Büelenhorn drei Tourenskifahrer verschüttet worden. Ein 49-jähriger Schweizer kam dabei ums Leben. Die beiden anderen Verschütteten konnten sich aus den Schneemassen befreien.

Lawine
Bildlegende: Das Unglück ereignete sich am 2807 hohen Büelenhorn oberhalb von Davos Monstein Davos. Kantonspolizei Graubünden

Weitere Themen

  • Die Bündner Olympia-Kandidatur bekommt weitere Konkurrenz.
  • Sport: Der Tischtennisclub St. Gallen steht kurz vor dem Aufstieg.

Moderation: Philipp Gemperle