Trinkwasser entlang von Wanderwegen enthält Bakterien

Das Bündner Amt für Lebensmittelsicherheit hat bei rund 30 Brunnen entlang von Wanderwegen Wasserproben genommen. Jede dritte Probe war verunreinigt und musste beanstandet werden. Die Gemeinden wurden angewiesen, die Sache in Ordnung zu bringen.

GR: Brunnenwasser ist mit Vorsicht zu geniessen
Bildlegende: GR: Brunnenwasser ist mit Vorsicht zu geniessen Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Noch immer keine Aussicht auf eine neue Sporthalle im Domleschg: Die Initianten resignieren

Moderation: Luca Laube