Trotz Bauboom: Zu wenig günstiger Wohnraum in Appenzell

In den städtischen Ballungszentren wie Zürich, Basel und Genf gibt es besonders viel überteurte Wohnungen und Häuser. Doch erschwinglicher Wohnraum wird zunehmend auch auf dem Land rar, wie das Beispiel von Appenzell Innerrhoden zeigt.

Bild in Lightbox öffnen. Bildlegende: Eine der vielen Baustellen in Appenzell. Der Immobilienmarkt ist überhitzt, sagen Beobachter.
Bildlegende: Bild in Lightbox öffnen. Bildlegende: Eine der vielen Baustellen in Appenzell. Der Immobilienmarkt ist überhitzt, sagen Beobachter. SRF

Weitere Themen:

  • Johannes Flury wird neuer Präsident der Lia Rumantscha
  • Churer Stadträtin Doris Caviezel-Hidber tritt zurück

Moderation: Beatrice Gmünder