Ungewisse Zukunft fürs Rätoromanische an der Uni ZH

Die ETH Zürich streicht ihren Beitrag für die Mitfinanzierung des Studienfachs Rätoromanisch an der Universität Zürich. Wie es mit dem Fach langfristig weiter geht, ist offen. In Graubünden ist man nicht erfreut.

Bisher zahlte die ETH 100'000 Franken jährlich an die Oberassistentenstelle des Fachs.
Bildlegende: Hauptgebäude der Uni Zürich. Keystone

Weitere Themen:

  • Nach .ch, .com und .de bald .graubuenden?
  • Bahnhof Ilanz wird ausgebaut.
  • Bündner Jugendarbeiter fordern mehr Jugendräume.

Moderation: Stefanie Hablützel