Unzimperlicher Abstimmungskampf um neue Tourismussteuer

Im November stimmt Graubünden über eine neue Tourismussteuer ab. Heute haben sich die Gegner zu einem überparteilichen Komitee zusammengetan. Bereits früher haben die Befürworter in Stellung gebracht. Beide Seiten kämpfen mit harten Bandagen.

Weiter in der Sendung

  • Ehemaliger RTR Direktor Chasper Stupan gestorben
  • Am Wahlsonntag wurden in Castrisch Ja- und Nein-Stimmen vertauscht
  • Arbeitsgruppe soll Idee von nachhaltigen olympischen Spielen konkretisieren
  • Buchkritik: Silvio Huonder «Die Dunkelheit in den Bergen»