Unzufriedenheit bei Bündner Kantonspolizei

Viele - vor allem jüngere -  Kantonspolizisten sind mit ihrem Lohn nicht zufrieden. Sie verdienen im Vergleich weniger als ihre Kollegen in anderen Ostschweizer Kantonen. Bündner Politiker befürchten daher eine Abwanderung der Polizisten. Die Bündner Regierung sieht keinen Handlungsbedarf.

Die Bündner Polizisten sind unzufrieden mit ihrem Gehalt.
Bildlegende: Die Bündner Polizisten sind unzufrieden mit ihrem Gehalt. Keystone

Weitere Themen:

  • Verwaltungsgericht pfeift Schanfigger Gemeinde zurück
  • Weiterhin prekäre Strassenverhältnisse in Graubünden

Moderation: Diana Jörg