Wasserzinsen bleiben vorerst unverändert

Der Bundesrat hat entschieden, dass die Wasserzinsen bis 2024 unverändert bleiben. Damit verzichtet er auf seinen ersten Vorschlag, der nicht zuletzt in Graubünden auf heftige Kritik gestossen ist.

Eine Staumauer
Bildlegende: Der Bundesrat krebst beim Thema Wasserzinsen zurück Keystone

Weitere Themen:

  • Ein Fonds für Bergbahnen? Das neue Walliser Gesetz interessiert auch in Graubünden.
  • Neue Details zum angezeigten Priester.

Moderation: Sara Hauschild