Widerstand gegen Abbau des «Service public» bei SBB wächst

Mit Petitionen und Vorstössen: In den Kantonen Thurgau und St. Gallen wächst der Widerstand gegen die Pläne der SBB, den Billettverkauf bei Avec- und Migrolinoläden und Poststellen abzubauen. Gerade dieses Wochenende wurden im Kanton Thurgau 800 Unterschriften für eine Petition gesammelt.

Mit Petitionen und Vorstössen wehrt man sich in den Kantonen Thurgau und St. Gallen gegen Abbaupläne der SBB.
Bildlegende: Nur noch im Internet?: Besonders ländliche Gemeinden wehren sich gegen die Schliessung von Billettverkaufsstellen. Keystone

Weitere Themen:

  • Schlechte Noten für Schloss Arbon als Standort für das Historische Museum Thurgau
  • Kuriose Wahl eines Mitgliedes der GPK in Eschenbach (SG)
  • Porträt des Toggenburger Radprofis Patrick Schelling
  • Supercup im Volleybal zwischen Näfels und Amriswil

Moderation: Peter Schürmann