10.5 Millionen Franken für die Fusion zur Gemeinde Neckertal

Jetzt ist klar, wieviel Kantonsgelder die drei Toggenburger Gemeinden Brunnadern, St. Peterzell und Mogelsberg bei einer Fusion zu einer Gemeinde Neckertal erhalten. Insgesamt maximal 10.5 Millionen Franken.

Das Parlament muss das Geld erst noch bewilligen und die Stimmbürger der drei Gemeinden der Fusion zustimmen.

Weitere Themen:

Im Kanton Thurgau wird seit sechs Jahren versucht, Tafeltrauben auf den Markt zu bringen. Bisher mit mässigem Erfolg. Dieses Jahr sieht es aber besser aus.

Beiträge

  • Neuer Finanzausgleich: gerecht oder ungerecht?

    Ende September wird über den neuen Finanzausgleich abgestimmt - ein Überblick und ein Streitgespräch.

    Pius Kessler

Autor/in: Tanja Millius