11 Millionen Franken für Bündner Landschaftsqualitätsprojekte

Der Bund bewilligt 71 Projekte für sogenannte Landschaftsqualitätsmassnahmen. Dafür rechnet er mit jährlich 35 Millionen Franken Subventionen, die er an die Kantone verteilt. Knapp ein Drittel davon gehen an den Kanton Graubünden.

Für Projekte zum Schutz von seltenen Bäumen bezahlt der Bund neu Subventionen.
Bildlegende: Für Projekte zum Schutz von seltenen Bäumen bezahlt der Bund neu Subventionen. Keystone

Weiteres Thema:

  • Gebäudeversicherung schätzt die Unwetterschäden in Altstätten auf fünf bis acht Millionen Franken.

Moderation: Philipp Inauen