Abrissprämien gegen die Verschandelung der Landschaft

Mehrere St. Galler Gemeinden setzten auf Abrissprämien. Hausbesitzer sollen damit motiviert werden, ihre alten Liegenschaften abzureissen. Mit Neubauten wollen die Gemeinden das verdichtete Bauen fördern.

Ein Haus wird abgebrochen.
Bildlegende: Alte Häuser abreissen und durch neue ersetzen: Mit der Abrissprämie wollen die Gemeinden ihr Dorfbild verbessern.

Weitere Themen:

  • Olma Messen St. Gallen präsentieren das zweitbeste Jahresergebnis der Geschichte
  • Zerstörerischer Schnee: In Südbünden hinterlassen die Schneemassen ihre Spuren
  • Die Staatsrechnung 2013 des Kantons St. Gallen stimmt optimistisch. Aber: Die nächsten Probleme sind schon da
  • Die Kantonalbanken in der Ostschweiz verfolgen mit unterschiedlichen Strategien dieselben Ziele

Moderation: Philipp Inauen, Redaktion: Peter Traxler