Abschuss-Verbot für Feldhasen gefordert - Jäger sind enttäuscht

Die Feldhasen müssen gerettet werden, finden die Thurgauer Tierschützer und haben zusammen mit WWF und Pro Natura eine Volksinitiative lanciert mit der Forderung nach einem Abschuss-Verbot. Die Jäger sind schwer enttäuscht.

Weiter Themen:

  • Die Gastro-Betreiber im Kanton Graubünden machen zum Teil weniger Umsatz wegen des Rauchverbots
  • Die Turbulenzen im Amerikanischen Finanzmarkt beschäftigen auch die OstschweizerInnen
  • Besuch in der ersten vollautomatischen Parkgarage der Schweiz in Frauenfeld

 

Beiträge

Moderation: Katrin Keller, Redaktion: Thomas Weingart