Aldi bläst sein Projekt in Wigoltingen ab

Der Deutsche Disounter zieht sich aus dem Thurgau zurück. Ursprünglich war der Bau eines Verteilzentrums in Wigoltingen geplant. Nun hat Aldi aber genug lange gewartet und sucht einen neuen Standort ausserhalb des Kantons.

Weitere Themen:

10 Mio. Franken zahlt der Kanton für die Fusion von Wildhaus und Alt St. Johann.

Waffen ins Zeughaus. Das St. Galler Kantonsparlament will in dieser Frage auf eine Bundeslösung warten.

Moderation: Sascha Zürcher, Redaktion: Maria Lorenzetti