Angelaufen: Fachstelle für Bedrohte am Arbeitsplatz

Werden Leute im Kanton Glarus am Arbeitsplatz bedroht, landet der Fall bei einer Fachstelle der Polizei. Diese gibt es seit 15 Monaten. Bis anhin wurden dieser Stelle 30 Fälle gemeldet. Die ersten Erfahrungen seien positiv, heisst es von der Stellenleitung.

Bedrohungsmanagement Glarus
Bildlegende: Bedrohungsmanagement Glarus Keystone

Weitere Themen

  • Katastrophenübung:
    Der Zivilschutz Graubünden übt in Landquart den Ernstfall.
  • Kunst am Bau:
    Nicht nur die binäre am Bahnhof St. Gallen polarisiert. Schon 1970 tönte es ähnlich rund um das Wandbild des spanischen Künstlers Tàpies im Theater St. Gallen.
  • Sport Unihockey Frauen:
    Piranha Chur schlägt Dietlikon und wird Schweizermeister.

Moderation: Katrin Keller