Anna Göldi soll rehabilitiert werden

Die Glarner Regierung will Anna Göldi rehabilitieren. In einem Bericht an den Landrat schreibt sie, das Todesurteil gegen die angebliche Hexe sei ein gravierendes Fehlurteil gewesen. Ganz freiwillig kam dieser Bericht aber nicht.

Weitere Themen:

Feuerbrand trotz Streptomycin-Einsatz

Tim Kramer, Schauspieldirektor am Theater St. Gallen, zieht Bilanz über seine erste Saison.

Beiträge

  • Feuerbrand wütet erneut in der Ostschweiz

    Die Baktierienkrankheit Feuerbrand verschafft den Ostschweizer Obstbauern ein weiteres, arbeitsintensives Jahr.

    Thomas Weingart

  • Anna Göldi soll rehabilitiert werden

    Die Glarner Regierung will die letzte Hexe von Europa rehabilitieren. 1782 wurde Anna Göldi unschuldig hingerichtet. Die Regierung unterbreitet dem Kantonsparlament nun eine Vorlage zur Rehabilitierung. Nicht ganz freiwillig.

    Sascha Zürcher

Moderation: Fabienne Frei, Redaktion: Tanja Millius