Anzeige der Stadtpolizei wegen Facebook-Post

Eine Facebook-Gruppe namens «Rennleitung» ärgert die St. Galler Stadtpolizei. Immer wieder werden dort Standorte von Radargeräten bekanntgegeben. Weil ein User die Polizei als «Drecksbande» bezeichnet hat, setzt es nun eine Anzeige.

.Die Facebook-Gruppe Rennleitung ärgert die St. Galler Stadtpolizei.
Bildlegende: Die Facebook-Gruppe Rennleitung ärgert die St. Galler Stadtpolizei.

Weitere Themen:

  • Die Südostbahn überwacht drei ihrer Bahnhöfe neuerdings mit Videokameras.
  • Die Zahl der Arbeitslosen ist in der Ostschweiz innert Jahresfrist gestiegen.
  • Im Glarnerland wurde die längste Staumauer der Schweiz offiziell gesegnet.

Moderation: Michael Breu, Redaktion: Maria Lorenzetti