Anzeige wegen falscher Fleischdeklarationen

Bei der Bündner Staatsanwaltschaft ist vorletzte Woche eine anonyme Anzeige gegen Carna Grischa eingegangen. Weil ein gewisser Anfangsverdacht bestand, wurden die Ermittlungen in Zusammenarbeit mit der Polizei aufgenommen, heisst es bei der Staatsanwaltschaft.

Carna Grischa
Bildlegende: Ein Reporter vor dem Hauptstitz in Landquart. Keystone

Weitere Themen:

  • Eternit überlegt sich Wegzug aus Glarus nochmals.
  • Im Kanton Thurgau wurden im letzten Jahr weniger Einfamilienhäuser gebaut.
  • Raiffeisen wählt im US-Steuerprogramm Kategorie 3.

Moderation: Jonathan Fisch, Redaktion: Beatrice Gmünder