Appenzeller befürchten Alleingang des Kantons St. Gallen

Die Kantonsregierung will mit den Gemeinden eine gemeinsame Datenplattform einrichten. Die Arbeit der Interessengemeinschaft Geografisches Informationssystem (GIS), welch e die Koordination der Geodaten in den vergangenen 15 Jahren übernommen hatte, würde dadurch überflüssig.

Karte des Kantons St.Gallen
Bildlegende: Dem Geoinformationssystem GIS droht mit dem «IT-Reformpaket 2019» das Aus. SRF

Weitere Themen:

  • Streit um Kulturkommission: Die Stadt St. Gallen will ihr Kulturkonzept überprüfen.
  • Lernen von andern Kantonen: Verantwortliche des Hochwasserschutzes Rhesi reisen ins Wallis.

Moderation: Sascha Zürcher, Redaktion: Peter Schürmann