Appenzeller Hunde müssen nicht an die Leine

Das Ausserrhoder Parlament beschliesst ein neues Hundegesetz. Gegner der Änderungen drohen mit dem Referendum.

Hunde in Ausserrhoden müssen nicht zwingend an die Leine.
Bildlegende: Hunde in Ausserrhoden müssen nicht zwingend an die Leine. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • In Ostschweizer Kantonen geht die Zahl der Verbrechen zurück
  • Ausserrhoder Kantonsparlament sagt Nein zu Stromabgabe
  • Graubünden mietet ein Ferienhaus für Asylsuchende
  • Innerrhoden wählt einen neuen Landwirtschaftsdirektor

Moderation: Markus Wehrli, Redaktion: Beatrice Gmünder