AR: Viele neue Firmen - kaum neue Arbeitsplätze

Im Kanton Appenzell Ausserrhoden gilt der tiefste Unternehmens-Steuerfuss in der Schweiz. Deshalb konnte der Kanton im letzten Jahr 280 neue Firmen anlocken. Die meisten sind aber erst Briefkastenfirmen - neue Arbeitsplätze sind kaum entstanden.

Weitere Themen:

  • AI: Bussen für Littering
  • Braunbär Tier des Jahres 09
  • Kein Testlabor für neue Computerspiele in St. Gallen

Moderation: Fabienne Frei