Arbeitszeitverlängerung wird da und dort aufgehoben

Im letzten Jahr arbeiteten Tausende Mitarbeiter in der Industrie länger für den gleichen Lohn. Die Industrie reagierte mit der Arbeitszeitverlängerung auf den starken Franken. Einzelne Ostschweizer Betriebe machten dies nun rückgängig.

Viele Arbeiter in der Industrie arbeiteten monatelang länger für gleich viel Geld. Für einen Teil von ihnen ist damit Schluss.
Bildlegende: Viele Arbeiter in der Industrie arbeiteten monatelang länger für gleich viel Geld. Für einen Teil von ihnen ist damit Schluss. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Thurgauer und St. Gallen SVP beschliessen die Ja-Parole zur Abzocker-Initiative. Sie weichen von der Mutterpartei ab.
  • Die Mifroma übernimmt die Bündner Bergkäseproduzentin Bergsenn AG.
  • Die Biberrampe im thurgauischen Bischofszell soll verbessert werden. Bis heute wurde sie nämlich nicht benutzt.

Redaktion: Tanja Millius