Arboner Komitee fordert mehr Plätze für Demenzkranke

Im September lanciert das Komitee «Demenzstrategie für Arbon» eine Volksinitiative. Diese fordert genügend Tagestätten für Demenzkranke und die Gründung eines Kompetenzzentrums. Der Arboner Stadtrat sieht keinen Handlungsbedarf.

Pflegerin hält alte Frau an der Hand
Bildlegende: In der Schweiz leben rund 110'000 Demenzkranke. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Ostschweiz soll als Metropolitan-Region anerkannt werden, das fordern die St. Galler Ständeräte
  • Ostschweizer Parlamentarier politisieren schweizweit am längsten
  • Jede dritte Thurgauer Gemeinde senkte die Steuern
  • Natur pur: 100 Jahre Schweizerischer Nationalpark

Moderation: Philipp Gemperle, Redaktion: Peter Traxler