Asylzentrum Kreuzlingen: Vorwürfe werden extern untersucht

Das Staatssekretariat für Migration lässt die Vorwürfe gegen das Empfangszentrum Kreuzlingen von einer externen Stelle untersuchen. Im Zentrum sollen Asylsuchende verprügelt und geschlagen worden sein.

Im Empfangszentrum Kreuzlingen soll es zu Missbräuchen gekommen sein.
Bildlegende: Im Empfangszentrum Kreuzlingen soll es zu Missbräuchen gekommen sein. Keystone

Weitere Themen:

  • Späte Entschuldigung an Judenretter Paul Grüninger
  • Die Stadt Gossau profitiert von grossen Immobilienbewegung.