Auch Glarner Lehrlinge sollen Beitrag an Musikunterricht erhalten

Die Glarner Musikschule will in einem Memorialsantrag, dass die musikalische Grundschulung im Bildungsgesetz verankert wird. Dies geht nach der Regierung auch der vorberatenden Kommission zu weit. Sie will aber trotzdem mehr Zugeständnisse machen.

Und weiter: Antonio Malinconico ist ein junger St. Galler Gitarrist mit italienischen Wurzeln. Im Porträt erzählt er von der Sehnsucht nach der Heimat und was es für ihn bedeutet, auf der Bühne zu stehen.

Beiträge

  • St. Galler Guitarrist erfüllt sich seinen Traum

    Antonio Malinconico ist ein junger St. Galler Gitarrist. Mit einer CD mit eigenen Liedern hat er sich einen Traum erfüllt. Im Porträt erzählt er von der Sehnsucht nach seiner Heimat und was es für ihn bedeutet, auf der Bühne zu stehen.

    Fränzi Haller

  • Beiträge an Musikunterricht für Lehrlinge und Kantonsschüler?

    Die Glarner Musikschule verlangt in ihrem Memorialsantrag, dass die musikalische Grundschulung im Bildungsgesetz verankert wird. Dies will nach der Regierung auch die vorberatende Kommission nicht. Sie möchte den Antragsstellern aber mehr entgegenkommen.

    Beatrice Gmünder

Moderation: Tanja Millius