Auch im Kanton Thurgau drohen Obstbauern Zwangsrodungen wegen Feuerbrand

- weitere Themen:

  • Durchschlag im NEAT-Tunnel zwischen Sedrun und Amsteg
  • Steuersenkung um 10% in der Stadt St. Gallen
  • Kuhrennen an Olma, Besuch im Trainingslager 

Beiträge

  • Kuhrennen

    An der Olma gibt es eine neue Attraktion: ein Kuhrennen. 10 Kühe rennen in der Arena um die Wette. Wir haben zwei Kühe und ihre Reiter im Training besucht.

    Fränzi Haller

  • Interreg: 100 Millionen Franken zu vergeben

    Für grenzüberschreitende Projekte im Raum Alpenrhein/Bodensee/Hochrhein stehen im Rahmen des Förderprogramms Interreg IV etwa 100 Millionen zur Verfügung.

    Tobias Fischer

  • Feuerbrand: Zwangsrodungen angedroht

    Wegen der Bakterienkrankheit Feuerbrand müssen auch in der Ostschweiz viele Hektaren Bäume gerodet werden. Freiwillig passiert das selten, zu Zwangsrodungen kam es im Thurgau aber bisher nicht.

    Katja Schmid

  • Durchstich beim NEAT-Tunnel zwischen Amsteg und Sedrun

    Mineure reichen sich nach dem Durchstich im 17 Kilometer langen Tunnelteil die Hände

    Riccarda Simonett

Autor/in: Sascha Zürcher