Ausserrhoden soll bei sieben Regierungsräten bleiben

Die Ausserrhoder Regierung will effizientere Strukturen schaffen. Ihre Vorschläge dafür kommen aber nur bedingt an. Die Reduktion auf fünf Regierungsräte scheint keine Chance zu haben.

Der Vorschlag fünf statt sieben Ausserrhoder Regierungsräte findet keine Anhänger. Dafür die Stärkung des Kantonsrats.
Bildlegende: Der Vorschlag fünf statt sieben Ausserrhoder Regierungsräte findet keine Anhänger. Dafür die Stärkung des Kantonsrats. Keystone

Weitere Themen

  • Aiserbaidschan kauft Werbeflächen auf Davoser Bussen
  • Runder Tisch in Rapperswil-Jona zu Naherholungsgebiet Meienberg

Moderation: Markus Wehrli, Redaktion: Beatrice Gmünder