Ausserrhoden will Gemeindefusionen vereinfachen

Die Regierung hat dem Kantonsrat einen Bericht vorgelegt. Dieser analysiert die heutigen Gemeindestrukturen und zeigt mögliche Vereinfachungen auf. Der Kantonsrat hat nun mit seiner Zustimmung den Weg für künftige Gemeindefusionen geebnet.

Die Zahl der Ausserrhoder Gemeinden soll nicht mehr in der Verfassung verankert sein
Bildlegende: Die Zahl der Ausserrhoder Gemeinden soll nicht mehr in der Verfassung verankert sein Keystone

Weitere Themen:

  • Beteiligungsfirma Rheintal-Assets will Menzi-Muck übernehmen.
  • Hügli AG mit gutem Halbjahresergebnis.
  • In Graubünden ist die Gämsblindheit ausgebrochen.

Moderation: Michael Breu