Ausserrhoder Erbprozent für Kultur ist auf gutem Weg

Ein Jahr nach der Lancierung der Stiftung «Erbprozent» ziehen die Verantwortlichen eine positive Bilanz: 60 Einzelpersonen verpflichten sich, ein Prozent der Erbsumme für die Kultur zu spenden. Und zwölf Kantone unterstützen den Aufbau der Stiftung.

Geld
Bildlegende: Wer bei der Stiftung «Erbprozent» mitmacht, verpflichtet sich, ein Prozent seines Vermögens der Kultur zu vererben. SRF

Weitere Themen

  • Die Toggenburg Bergbahnen haben über das Auffahrtswochenende den Skibetrieb wieder eröffnet.
  • Die Bündner SVP beschliesst die Ja-Parole zur Pro-Service-Public-Initiative.

Moderation: Philipp Gemperle