Ausserrhoder Regierung gibt nicht auf

Der Streit um das geplante Asylzentrum «Sonneblick» in Walzenhausen geht in die nächste Runde. Der Kanton rekuriert gegen einen Entscheid der Gemeinde. Deren Baubewilligungskommission hatte ein Gesuch zur Umnutzung des Gebäudes abgelehnt.

Kurhaus «Sonneblick»
Bildlegende: Zankapfel: das ehemalige Kurhaus «Sonneblick» in Walzenhausen. ZVG

Weitere Themen:

  • Kanton Graubünden will Hundekurse wieder einführen
  • Ausserrhoder Gemeinde Schwellbrunn zum schönsten Schweizer Dorf gekürt

Moderation: Sabrina Lehmann, Redaktion: Michael Breu