Bauernprotest wegen Thurgauer Hochwasserschutz

Der Kanton Thurgau will in den nächsten Jahren 28 Millionen Franken in den Ausbau der Thur investieren, um so Hochwasserschäden zu vermeiden. Landwirte laufen gegen diese Pläne Sturm.

Bauernproteste wegen Hochwasserschutz
Bildlegende: Die Thurgauer Regierung will Massnahmen umsetzen, dass die Thur bei Hochwasser weniger Schäden anrichtet. zvg

Weitere Themen:

  • Migros schliesst Reperaturwerkstatt in Gossau
  • Mangels Beweisen: Schweinemäster von Betrug freigesprochen
  • Keine Verzögerung in Amden: Trotz Widerstand werden ab Januar Asylsuchende untergebracht

Moderation: Andrea Huser