Brand bei der Stadtpolizei St. Gallen

Am Samstagabend hat es im Gebäude der Stadtpolizei St. Gallen gebrannt. Dabei sind auch Lesegeräte verbrannt, welche die Polizei auf der Strasse zum Einlesen von Bussen braucht. Daten sind beim Brand aber keine verloren gegangen.

Weitere Themen:

  • Beim ersten Spiel in der 1. Liga gewinnt der Liechtensteiner Fussball-Club Eschen-Mauren überraschend.
  • St. Galler Synchronschwimmerin Magdalena Brunner kurz vor dem Abflug an die Olympiade

Beiträge

  • USV Eschen-Mauren mit Auftaktsieg

    In der letzten Saison dominierte der Fussballverein USV Eschen-Mauren die zweite Liga Interregional. Nach dem Aufstieg bläst in der ersten Liga für die Liechtensteiner aber ein anderer Wind - meinte man. Eschen-Mauren gewinnt das Auftaktspiel gegen Red Star Zürich mit 3:2.

    Richard Fischbacher

  • Ein langer Atem ....

    .... das braucht die St. Galler Synchronschwimmerin Magdalena Brunner. Mit ihrer Duettpartnerin nimmt sie an den Olympischen Spielen in Peking teil.

    Riccarda Simonett

Moderation: Fabienne Frei, Redaktion: Fabienne Frei