Brandanschlag auf türkisches Vereinslokal in Wattwil

Brandstifter flüchteten mit dem Auto

Ausserdem:

  • Rücktritt: Gespräch mit dem Glarner SP-Nationalrat Werner Marti
  • Ausstellung in Bregenz: Vorarlberger wollen lieber Schweizer sein
  • Abgewiesene Asylbewerber in Landquart: Container statt Ferienheim

Beiträge

  • Forderung nach besseren Bedingungen von Asylbewerbern in Graub...

    Die SP fordert von der Regierung dass die abgewiesenen Asylbewerber besser behandelt werden. Zur Zeit wohnen sie in Landquart in einem Container auf einem Recyclingplatz. Allerdings dürfen sie dort nur schlafen, tagsüber müssen sie raus. Ein Augenschein vor Ort.

    Riccarda Simonett

  • «Kanton Übrig» - Als Vorarlberg zur Schweiz gehören wollte

    Die Ausstellung zeigt, warum sich die Vorarlbergerinnen und Vorarlberger vor 90 Jahren unbedingt der Schweiz anschliessen wollten.

    Sandra Schönenberger

  • Bürgerliche wollen linken Glarner Nationalratssitz

    Nach dem Rücktritt des Glarner SP-Nationarates Werner Marti machen die bürgerlichen Druck: Sie wollen primär den Sitz in bürgerlichen Händen wissen - zweitrangig ist die Partei-Zugehörigkeit eines Kandidaten oder einer Kandidatin.

    Ein Interview mit dem Zurücktretenden, und die Ausgangslage im Kampf um den Glarner Nationalratssitz.

    Pius Kessler

Moderation: Thomas Weingart, Redaktion: Beatrice Gmünder