Brettli-Aktion der Thurgauer Fluglärmgegner findet Beachtung

Mit einer besonderen Aktion protestieren Fluglärmgegner aus dem Hinterthurgau gegen zusätzliche Lärmbelastungen durch den Zürcher Flughafen: Sie haben Doris Leuthard per Post 400 Holzbrettchen geschickt. Diese sollen das «Brett vor dem Kopf» der Bundesrätin symbolisieren.

Dicker Briefumschlag adressiert an Bundesrätin Doris Leuthard.
Bildlegende: Dicke Post für die zuständige Bundesrätin Doris Leuthard. zvg fluglärm htg

Weitere Themen:

  • Abstimmung zum Lehrplan 21 im Kanton Thurgau.
  • Die Geschichten hinter alten Fotografien und Postkarten: Stefan Keller sucht und findet.

Moderation: Martina Brassel, Redaktion: Jonathan Fisch