Brigels sagt Ja zu neuem Tourismusgesetz

Die Gemeindeversammlung genehmigte das umstrittene Gesetz deutlich. Damit es in Kraft treten kann, müssen jedoch weitere Gemeinden zustimmen. Im Vorfeld hatten vor allem Zweitwohnungsbesitzer Widerstand geleistet. 

Mit dem zusätzlichen Geld soll in Brigels die touristische Infrastruktur erhalten werden.
Bildlegende: Mit dem zusätzlichen Geld soll in Brigels die touristische Infrastruktur erhalten werden. Keystone

Weitere Themen:

  • Lukas Reimann wird neuer Präsident der Auns
  • In Buchs steht ein Kompromiss zur Gestaltung der Bahnhofstrasse

Moderation: Philipp Inauen